Datensicherheit

Datensicherheit

security

Immer wieder stoße ich auf Websites, die es nicht schaffen, für ihre Domain ein SSL-Zertifikat zu installieren. Warum ist das so? 

Ich vermute, das liegt an fehlendem Know-How. 
Meiner Meinung nach gehört es zum „guten Ton“ eines Webdesigners, die Seiten die er für Kunden erstellt auch zu verschlüsseln. In Anbetracht der Tatsache, dass viele Hosting-Anbieter sowieso ein SSL-Zertifikat zum jeweiligen Produkt anbieten, wundert es mich umso mehr, dass man immer noch auf „nicht sichere“ Seiten stößt. 

Natürlich sind alle meine Seiten verschlüsselt. Das erkennen Sie an dem Vorhängeschloss-Symbol in der URL-Leiste (je nach Browser auch grün bzw. rot dargestellt) und an dem Terminus „sicher“. Bei Fragen dazu, kontaktieren Sie mich gerne über den Button unten.

Datensicherheit hört aber nicht beim SSL-Zertifikat auf. Es gibt einige Tools, die einem Admin zur Verfügung stehen, dabei denke ich vor allem an das Recaptcha von Google. Das ist ein tolles Hilfsmittel, um die E-Mail-Postfächer der Kunden vor Spam-Mails zu schützten. Das nutze ich beispielsweise bei all meinen Websites, die ein Kontaktformular anbieten. 

Wenn Sie mehr über das Recaptcha von Google erfahren wollen klicken Sie hier.

Bei allem anderen was Sie bzgl. der Datensicherheit meiner Websites wissen möchten, kontaktieren Sie mich gerne wie gehabt über den Button unten!