Soziales

Soziales

"Edel sei der Mensch, hilfreich und gut."
Johann Wolfgang von Goethe
Dichter & Naturforscher

Auch ich als Unternehmer engagiere mich in verschiedenen sozialen Projekten. Frei nach Goethe empfinde ich es beinahe als meine Pflicht, anderen Menschen (und auch Tieren) in und aus schwierigen Situationen zu helfen. Denn ich habe die Chance meiner Umwelt etwas zurückzugeben. 

Als Webdesigner unterstütze ich ehrenamtlich das Team des Tierschutzvereins Berlin bei deren Online-Auftritt.

Das Tierheim Berlin ist das größte in Europa und existiert seit 1841. Momentan beherbergt das Tierheim Tiere auf einer Fläche von 16 Hektar.

Es gibt vier große Katzenhäuser, sechs große Hundehäuser, ein Kleintierhaus, ein Vogelhaus sowie ein großes Gehege für freilebende Katzen. Hinzu kommt der Tierschutz-Bauernhof für sogenannte Nutztiere wie Schweine, Ziegen, Schafe, Gänse und Hühner sowie eine Exotenstation für Reptilien, Affen und andere exotische Tiere.

Darüber hinaus verfügt das Tierheim Berlin über eine eigene Tierarztpraxis mit moderner Einrichtung, eine Katzennotstation, ein Haus für verletzte Wasservögel sowie einen modern ausgestatteten Veranstaltungssaal, der für Veranstaltungen gemietet werden kann. Am Rande des Tierheims befinden sich außerdem ein Tierfriedhof sowie ein großes Hundeauslaufgebiet mit Spielmöglichkeiten.

Zum Tierschutzverein Berlin

Mit technischem Know-How unterstütze ich ehrenamtlich die Sozialkaufhäuser in Augsburg und Umgebung. Hier kümmere ich mich z.B. darum, dass ausgemusterten PCs und Laptops wieder neues Leben eingehaucht wird und somit wieder für die Nutzung zur Verfügung stehen.


Das Projekt Arbeitshilfe 2000 wurde 1990 als gemeinnütziger Verein gegründet. Entstanden ist es in privater Initiative aus der damailigen Aids-Beratung des Gesundheitsamt Augsburgs heraus.


Herr Erwin Riegel als ehemaliger Streetworker und aktiver Sozialarbeiter erkannte zusammen mit Frau Dr. Kejzar-Lisi vom Gesundheitsamt die Notwendigkeit weiterer Resozialisierungsangebote für Menschen mit Erkrankungen oder anderen, schweren und dauerhaften Einschränkungen.


Unkompliziert Arbeit zu finden, Geld zu verdienen, Anerkennung im täglichen Tun zu finden, all das ist für viele Menschen nicht so einfach.
Aus dieser Erkenntnis entstand das Projekt im Wesentlichen.


Zum Sozialkaufhaus Lechhausen