Soziales

Soziales

"Edel sei der Mensch, hilfreich und gut."
Johann Wolfgang von Goethe
Dichter & Naturforscher

Auch ich als Unternehmer engagiere mich in verschiedenen sozialen Projekten. Frei nach Goethe empfinde ich es beinahe als meine Pflicht, anderen Menschen (und auch Tieren) in und aus schwierigen Situationen zu helfen. Denn ich habe die Chance meiner Umwelt etwas zurückzugeben. 

Der Kriegsbeginn in der Ukraine erschütterte die Welt.
Doch nicht nur die Menschen, die Politik und die Wirtschaft bekommen die negativen Folgen des russischen Angriffs zu spüren, auch der (internationale) Tierschutz wird vor völlig neue Herausforderungen gestellt.

Ich freue mich daher sehr, wenigstens ein wenig Unterstützung bieten zu können.
Mit meinem Unternehmen David Siemers Webdesign betreute ich nun auch ehrenamtlich den Webauftritt der Tierfreunde Ukraine e.V.!

Aktuell werden verschiedene Bereiche auf der Website überarbeitet, um noch besser über die Tierschutztätigkeit, der Situation des Tierschutzes in der Ukraine und darüber, wie Sie den hilfsbedürftigen Tieren aktiv oder mittels Spenden helfen können, zu informieren.

Werfen Sie gerne einen Blick auf die Website!

Zu den Tierfreunden Ukraine

Als Webdesigner unterstütze ich ehrenamtlich das Team des Tierschutzvereins Berlin bei deren Online-Auftritt.

Das Tierheim Berlin ist das größte in Europa und existiert seit 1841. Momentan beherbergt das Tierheim Tiere auf einer Fläche von 16 Hektar.

Es gibt vier große Katzenhäuser, sechs große Hundehäuser, ein Kleintierhaus, ein Vogelhaus sowie ein großes Gehege für freilebende Katzen. Hinzu kommt der Tierschutz-Bauernhof für sogenannte Nutztiere wie Schweine, Ziegen, Schafe, Gänse und Hühner sowie eine Exotenstation für Reptilien, Affen und andere exotische Tiere.

Darüber hinaus verfügt das Tierheim Berlin über eine eigene Tierarztpraxis mit moderner Einrichtung, eine Katzennotstation, ein Haus für verletzte Wasservögel sowie einen modern ausgestatteten Veranstaltungssaal, der für Veranstaltungen gemietet werden kann. Am Rande des Tierheims befinden sich außerdem ein Tierfriedhof sowie ein großes Hundeauslaufgebiet mit Spielmöglichkeiten.

Zum Tierschutzverein Berlin

Mit technischem Know-How unterstütze ich ehrenamtlich die Sozialkaufhäuser in Augsburg und Umgebung. Hier kümmere ich mich z.B. darum, dass ausgemusterten PCs und Laptops wieder neues Leben eingehaucht wird und somit wieder für die Nutzung zur Verfügung stehen.

Das Projekt Arbeitshilfe 2000 wurde 1990 als gemeinnütziger Verein gegründet. Entstanden ist es in privater Initiative aus der damailigen Aids-Beratung des Gesundheitsamt Augsburgs heraus.

Herr Erwin Riegel als ehemaliger Streetworker und aktiver Sozialarbeiter erkannte zusammen mit Frau Dr. Kejzar-Lisi vom Gesundheitsamt die Notwendigkeit weiterer Resozialisierungsangebote für Menschen mit Erkrankungen oder anderen, schweren und dauerhaften Einschränkungen.

Unkompliziert Arbeit zu finden, Geld zu verdienen, Anerkennung im täglichen Tun zu finden, all das ist für viele Menschen nicht so einfach.
Aus dieser Erkenntnis entstand das Projekt im Wesentlichen.

 

Zum Sozialkaufhaus Lechhausen

Ich unterstütze die Hunderettung Europa als Webentwickler mit meinem Know-How und als technischer Ansprechpartner.

Die Mission von Hunderettung Europa e.V.: Hunde in Europa retten, vermitteln, kastrieren und Menschen über Tierschutz aufklären. Wir leisten nachhaltige und transparente Tierschutzarbeit, um langfristig den Teufelskreis aus Tötungsstationen und Hundeleid zu durchbrechen. Werde auch du Teil von Hunderettung Europa e.V. – weil wir gemeinsam das Leben der Straßenhunde für immer verändern.

 

Zur Hunderettung Europa

Der Tierschutzverein Deggendorf u.Umgeb. e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der das Tierheim in Plattling, Breitfeld 2 betreibt.

Das Vorstandsteam des Vereins besteht aus fünf Mitgliedern. Die gesamte Vorstandschaft ist ehrenamtlich tätig.

Im Tierheim Plattling werden jährlich rund 1 200 Tiere der unterschiedlichsten Arten aufgenommen, betreut, medizinisch versorgt und weitervermittelt. Im Tierheim sind Tierpfleger, Tiermedizinische Fachangestellte, eine Tierärztin, Tierpflegehelfer und mehrere Auszubildende beschäftigt.

Zum Tierschutzverein Deggendorf
Die Initiative der Bayerischen Verwaltung für Ländliche Entwicklung unterstützt kreative und unternehmerische Menschen ihre nächste Schritte in ihrem HeimatUnternehmen zu gehen.

Wenn Sie also auch ein HeimatUnternehmer sind oder einer werden wollen, dann kommen Sie dazu! Lernen Sie andere HeimatUnternehmer und ihre Projekte kennen und knüpfen Sie neue Kontakte. Denn HeimatUnternehmen will, dass Sie mit Ihrer eigenen Sache weiterkommen. Und damit gleichzeitig Ihre Heimat mitgestalten.

Zu den Heimatunternehmer*innen

heimatunternehmen.woid.de